Landmetzgerei Jais

Ihre Premiummetzgerei im Landkreis Fürstenfeldbruck

Unser Bauernhof

Wir besitzen einen eigenen Bauernhof in Luttenwang, mit ca. 400 Schweinen im Schweinebettenstall nach Nürtinger System. Und ca. 20 Schafe, die auf großflächigen Wiesen gehalten werden.

Das Nürtinger System ist

- Tiergerecht

  • Wahlmöglichkeit
  • Liegen
  • Aktivität und Spielmöglichkeit
  • Flächenangebot
  • Lichtverhältnisse
  • Stallluft
  • Kotplatz
  • Trinkwasser

- Umweltschonend

  • geringer Schadstoffgehalt
  • geringe Energiekosten
  • geringer Geräuschpegel
  • Reduzierung der NH3-Freisetzung durch einen separaten Kotplatz und niedrige Temperaturen im Stall.

- Menschengerecht

  • Der Tierbetreuer hat in dem System bessere Arbeitsbedingungen (niedrige Belastung von NH3 und Staub)
  • Durch die Möglichkeit der klaren Tierbetreuung in den verschiedenen Verhaltensweisen wächst das Interesse des Tierbetreuers am Wohlbefinden der Tiere.

- Ökonomisch

  • Wegfall der Energie für die Erwärmung der Luft und Lüftung. Insgesamt geringer Energieverbrauch durch die frühe Nutzung der Wärme der Tiere (Abstrahlung, Atemluft, Konvektion)
  • Wegfall der Kosten für die Isolation der Gebäudehülle, der Zwangsbe- und Entlüftung sowie für technische Einrichtung in Notfallsituationen.

Unsere Ferkel kommen vom Ferkelzuchtbetrieb Gelb aus Steinach bei Mering.

Wir füttern unsere Schweine mit gentechnikfreien, regionalen Futtermitteln, die zum Großteil selbst angebaut werden.

Die Eiweißkomponente Sojakuchen, die für die Fleischqualitiät wichtig ist, beziehen wir vom Asamhof in Kissing.

Die Zusammensetzung des Mischfutters trägt dazu bei, die Qualität des Grundnahrungsmittels Schweinefleisch auf ein hohes Niveau zu bringen.

Sie haben bei uns die Sicherheit beim Einkauf, dass sie keine "Ramschartikel" aus Massentierhaltung bekommen, sondern qualitativ hochwertige Fleisch- und Wurstwaren aus artgerechter Tierhaltung.

Unsere kurzen Transportwege tragen zum Tierwohl und zu erheblich weniger Umweltbelastung bei.

Bei uns bleibt alles im eigenem Betrieb!